Aktuelles

Das Neueste

4. Mai 2016

Ernährung nach den Fünf Elementen

Termin: 7. - 9. Oktober 2016

27. September 2015

Gesund durch Herbst und Winter – was wir tun können zur Vorbeugung oder Behandlung von Erkältung

Der Herbst und die kommenden kühleren Tage und Nächte ist für viele die Zeit von Schnupfen und Erkältungskrankheiten. Die Nase läuft, wir bekommen Husten oder Bronchitis oder gar eine Grippe und vor allem: wir frieren. Was können wir tun, um unser Immunsystem für die kalte Jahreszeit zu unterstützen und zu stärken? Natürlich ziehen wir uns wärmer an, wappnen uns mit Mütze und Schal und heizen unsere Wohnzimmer, um der herannahenden Kälte etwas entgegenzusetzen. Aber was ist mit den Kälteschauern, die […]
23. Juli 2015

Übung für den Nacken – Mit den Ohren »paddeln«

Wenn wir jeden Tag am Schreibtisch sitzen, sind oft Nacken und Schultern verspannt. Häufige Folgen sind Spannungskopfschmerzen und Unwohlsein. Wir brauchen mehr und mehr zusätzliche Kraft, um aufmerksam und konzentriert zu bleiben. Eine einfache Übung ohne Hilfsmittel kann die verspannte Muskulatur wieder lockern und den Energiefluss in Gang bringen. Stelle dir vor, du hättest Paddel in den Ohren und würdest – während du mit dem Kopf eine liegende Acht beschreibst – über einen ruhigen See paddeln. Nach einer Weile wechsle […]
8. Mai 2015

Die „Übung des Meisters“ – Vitalität und Gesundheit kostenlos und zu Hause

Fitness-Studios boomen wie nie zuvor, immer neue schießen aus dem Boden und überbieten sich mit ihren Angeboten. Laufband, Cross-Trainer, computergesteuerte Geräte zum Muskelaufbau… Es gibt anscheinend für jeden Muskel und jedes Gelenk ein spezielles Gerät. Dabei könnte man viele Übungen zu Hause und ohne Hilfsmittel machen, und das auch noch ganz ohne Kosten, nur ein bisschen Eigen-Initiative braucht man, um seinen Körper in Schwung zu bringen. Und dass das nötig ist, kann fast jeder von uns jeden Tag bestätigen. Denn […]
7. Mai 2015

Shiatsu am Hund

Hunde geben uns viel! Geben wir ihnen etwas davon zurück. Seit Menschengedenken ist der Hund ein ständiger Begleiter unseres Lebens auf der Erde. Dabei unterlag auch er einem Wandel: War er in früheren Zeiten hauptsächlich mit bestimmten Aufgaben betraut, wie beispielsweise das Hüten von Vieh oder das Bewachen von Hof und Gut, so ist er heutzutage häufig ein Familienmitglied, dem besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird. Er ist der liebgewordene Geselle, den wir verwöhnen, mit dem wir ausgedehnte Spaziergänge durch die Natur […]
9. März 2015

Muskeln haben auch Gefühle

Das Paradox des Wandels Menschen kommen zur Therapie, um etwas zu verändern. Vielleicht möchten sie Schmerzen loswerden, eine Krankheit heilen oder haben mit einem emotionalen Thema zu tun. Sie fühlen sich oft zu ohnmächtig, um selbst mit ihrem Zustand zu Recht zu kommen. Vielleicht möchten sie, dass der Therapeut sie rettet, und den Zustand „verschwinden“ lässt. Aber selbst, wenn sie nicht so viel erwarten, wird Therapie als ein Weg zur Lösung des Problems angesehen. Dieser Artikel beschreibt, warum der Versuch, […]
12. Februar 2015

Stress tötet Mitgefühl?

Es sollte keine Überraschung sein, dass sich die Fähigkeit mitzufühlen und Empathie zu empfinden, mit zunehmendem Stress verringert. Im Stress setzt man sich unter Druck und stellt größere Anforderungen an sich selbst und andere. Je höher der Stresslevel steigt, desto mehr sinkt die Rücksicht und Fürsorge für andere Menschen. Neuere Studien weisen nach, dass auch die Aufmerksamkeit für das soziale Umfeld bedeutend abnimmt. Permanenter Stress macht uns selbstbezogener, egoistischer. In Experimenten an Mäusen und Menschen haben amerikanische Forscher herausgefunden, dass […]
31. Dezember 2014

Die »sieben Atemöffner«, eine einfache und doch wirkungsvolle Übungsreihe

Hier können Sie die komplette Übungsreihe der Atemöffner mit Abbildungen zu jeder Übung als pdf ansehen oder herunterladen: Übungsreihe Atemöffner mit Abbildungen Diese Übungen vergrößern den Atemraum und vermehren die Aufnahme der Lebensenergie Qi. Stehe aufrecht, die Füße parallel im schulterbreiten Abstand. Sei locker in den Knien und entspanne die Kiefer und die Schultern. Lasse Atmung und Bewegung zusammenfließen. Atme durch die Nase in den Bauch ein, atme durch den Mund aus. Die Augen sind leicht geöffnet. Bleibe entspannt, ohne Anspannung […]
13. Dezember 2014

4. Europäischer Shiatsu Kongress

Das Kiental im Berner Oberland /Schweiz beeindruckt nicht nur durch sein herrliches Bergpanorama, sondern auch durch seine Wasserfälle und Kraftplätze. Das renommierte Ausbildungs- und Behandlungszentrum Kientalerhof liegt inmitten eines solchen Kraftplatzes. Ein idealer Ort, nicht nur für Wanderer und Erholungssuchende, sondern auch für Konferenzen. So fand hier vom 09.-12. Oktober 2014 der Vierte Europäische Shiatsu-Kongress statt, an dem Gayaka Backheuer und Prabhati Gütinger als Vertreter für den ShenDo Shiatsu Verband Deutschland e.V. teilnahmen. Kernthema des Kongresses war „Shiatsu als Berufsperspektive“, ein […]
30. September 2014

Artikel über Shiatsu in der Zeitschrift „Balance“

In der Zeitschrift „Balance – Magazin für Gesundheit, Bewusstsein und Lebensfreude“ ist in der Ausgabe August/2014 ein dreiseitiger Artikel über Shiatsu erschienen. Hier können Sie den Arikel als pdf lesen oder herunterladen: Artikel „Shiatsu – Berührung mit Achtsamkeit“ in der Zeitschrift „Balance“ Die Autorin des Artikels ist Ramita Keienburg, Vorsitzende des ShenDo Shiatsu Verbands. Der ShenDo Shiatsu Verband wird auch in weiteren Zeitschriften Artikel über Shiatsu veröffentlichen, um dazu beizutragen, Shiatsu in Deutschland bekannter zu machen. So wird in der Ausgabe November/2014 […]
17. September 2014

ShenDo Shiatsu – Berührung mit Achtsamkeit

Wenn man sich im Zeitschriftenhandel die einschlägigen Magazine zu Gesundheit, Meditation, Lifestyle und Ähnlichem anschaut, so ist ein Hauptschlagwort „Achtsamkeit“. Achtsam leben, achtsam arbeiten und auch achtsam Shiatsu ausüben, was steckt dahinter? Ist dies nur ein neues Modewort? Der Begriff „Achtsamkeit“ ist vor allem in Meditationspraktiken und aus der Psychotherapie bekannt. Kurz gefasst ist Achtsamkeit eine bestimmte Aufmerksamkeit, die sich auf die Gegenwart (und nicht auf Vergangenheit oder Zukunft) bezieht und dabei nicht wertet. Dies soll helfen, Stress abzubauen bzw. […]
6. Juli 2014

ShenDo Shiatsu während der Gesundheitstage einer Bank in Nürnberg

In einer Bank in Nürnberg gab es eine Woche lang „Gesundheitstage für die Mitarbeiter/-innen“. Petra Dreßel, ShenDo Shiatsu Praktikerin und gleichzeitig Mitarbeiterin dieser Bank, durfte ihren Kolleginnen und Kollegen in dieser Zeit Kurzanwendungen mit ShenDo Shiatsu geben. Das Ergebnis: Entspannte Gesichter bei den Kollegen, Freude über den Erfolg bei Petra Dreßel. Während dieser Woche gab es täglich verschiedene Vorträge, z.B. über Burn Out oder über gesundes Schlafen, man konnte eine Ernährungsberatung in Anspruch nehmen und sich diverse Massagen gönnen. Erstmalig […]
23. Mai 2014

Feedbacks von TeilnehmerInnen nach dem ShenDo Shiatsu Praktiker-Training

Wir haben die TeilnehmerInnen nach dem Ende der Fünf-Elemente-Wochenenden nach ihrer Meinung gefragt: Hat sich die ShenDo Shiatsu Ausbildung für euch gelohnt? Was würdet ihr Interessenten sagen, warum es gut ist, ShenDo Shiatsu zu lernen? Hier sind einige erstaunliche und berührende Antworten. Gibt es das? Eine Shiatsu-Ausbildung, die bei der Vermittlung der Lerninhalte so viel Freude, Lachen, Lebendigkeit, Achtsamkeit und Erfahrbarkeit der Fünf Wandlungsphasen enthält? All das geschieht durch Meditationen, Tanzen, Körperübungen, die berühmten „Atemöffner“ – alles Methoden und Werkzeuge, […]
23. April 2014

Das Samurai-Projekt – Shiatsu für Kinder, Shiatsu für Senioren

„Samurai“ hört sich gefährlich an, nach Kämpfen mit Schwertern in japanischer Kleidung. Tatsächlich handelt es sich bei dem Samurai-Schulprogramm um ein kindgerechtes Vermitteln von Shiatsu und den respektvollen Umgang miteinander. Kinder lernen, sich gegenseitig Shiatsu zu geben. Das Samurai-Programm wurde von Karin Kalbanter-Wernicke gegründet und fördert die Konzentrationsfähigkeit und das Körperbewusstsein, es bietet Bewegung und schult die Wahrnehmung. Geeignet ist es für Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren (Vorschule bis 5. Klasse). In einem Tagesseminar werden die KursteilnehmerInnen mit den […]