Shiatsu LehrerInnen und Dozenten

ShenDo Shiatsu Institut

Berlin, Hannover, Einbeck/Göttingen, Stellshagen/Ostsee

Das ShenDo Shiatsu Institut im Norden und Osten Deutschlands wurde 1998 von Nirgun W. Loh und
Sakina K. Sievers gegründet.

 

Kopie 4

 

Nirgun W. Loh
praktiziert und unterrichtet Shiatsu seit mehr als 25 Jahren. Zusammen mit Shiatsufreunden und -kollegen gründete er 1998 den Verband für ShenDo Shiatsu in Deutschland e. V. Seitdem leitet er als Vorstandsmitglied die Aktivitäten der ShenDo Shiatsu Familie im Norden und Osten von Deutschland.

Nirgun arbeitet als Heilpraktiker mit Schwerpunkt Shiatsu und Traditionelle Chinesische Medizin sowie Ernährung nach den Fünf Elementen im TAO Gesundheitszentrum des Biohotels Gutshaus Stellshagen.

Sakina K. Sievers
erhielt ihre erste Shiatsuausbildung 1983/84 in Holland, als Shiatsu in Deutschland noch weitgehend unbekannt war. Seither ist Shiatsu und besonders die Arbeit mit den Fünf Elementen ein wesentlicher Bestandteil ihres Lebens. Als Mitbegründerin des Verbands für ShenDo Shiatsu ist sie in die Entwicklung und die Aktivitäten von ShenDo aktiv eingebunden.

Gemeinsam leiten Nirgun und Sakina das ShenDo Shiatsu Institut, das in Berlin, Hannover und Stellshagen/Ostsee Shiatsu- und Akupressurausbildungen und Meditationsretreats anbietet. Im Rahmen dieser Ausbildungen und Kurse vermitteln sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit den Fünf Elementen der taoistischen Weltanschauung, die sie mit allen Sinnen erfahrbar machen. Um diesen Ansatz zu unterstützen, haben sie Bücher geschrieben und Schaubilder entwickelt, die im eigenen ShenDo Verlag veröffentlicht sind.

Tel.: 038825 – 210 10, Email: shendo-nord-ost@shendo.de


ruediger-kromp-shiatsu-goettingen

Rüdiger Kromp
ist Lehrpraktiker für ShenDo Shiatsu und Akupressur und seit 2002 Leiter des ShenDo Instituts Einbeck/Göttingen. Neben einem Fachstudium für Traditionelle Chinesische Medizin mit anschließendem klinischem Praktikum am Zhejiang College of TCM, Hangzhou/China absolvierte er eine Ausbildung zum Ernährungsberater für energetische Ernährungslehre und zum Qi Gong-Kursleiter (DDQT). Die Fünf Elemente als beschreibendes System in Verbindung mit Shiatsu, Ernährung und Qi Gong stehen im Zentrum seiner praktischen Arbeit. 

Tel.: 05561 – 926 26, Email: shendo-goettingen@shendo.de

Petra Lieske

Petra Lieske
ist Physiotherapeutin; unterrichtet ShenDo Shiatsu in Berlin. Ihre Arbeit ist geprägt von der Freude an der Berührung, der Begeisterung, den Körper bewusst wahrzunehmen und ihm mit Achtsamkeit zu begegnen. Im Unterricht ist es ihr wichtig, das Gelernte mit allen Sinnen zu verankern. 

Tel.: 030 – 40 00 95 59, Email: petra-shendo@web.de


Alipsa Handa-Jutzi

Alipsa Handa-Jutzi
ist in Indien geboren und aufgewachsen. Sie hat langjährige Erfahrung in verschiedenen Formen der Körper- und Energiearbeit. Sie unterrichtet ShenDo Shiatsu sowie Tibetische Massage und Indische Kopfmassage in Hannover. Selbsterfahrung, Meditation und einfühlsames Berühren stehen im Mittelpunkt ihrer Arbeit. 

Tel.: 0511 – 33 84 655, Email: alipsa@gmx.net


Gastlehrer


Bill Palmer

Bill Palmer
ist Direktor der ″School for Experiential Education″ (SEED) in Großbritannien und ist einer der ersten Lehrer, die Shiatsu nach Europa gebracht haben. Er ist einer der erfahrensten Shiatsulehrer in Europa, unterrichtet Shiatsu seit über 35 Jahren und hat viel Erfahrung in der Arbeit mit behinderten und traumatisierten Kindern. In seinen Forschungen entdeckte er, dass die Entwicklung der kleinkindlichen Bewegungsabläufe genau den Verläufen der traditionellen Meridiane folgt und entwickelte so eine Möglichkeit, sowohl mit Bewegung als auch Berührung mit dem Qi zu arbeiten. Hieraus erschuf er das System des Movement Shiatsu, das sich mit entwicklungsgemäßer Bewegung beschäftigt, um Menschen mit chronisch-körperlichen und emotionalen Problemen zu helfen. 

Teresa Palmer

Teresa Palmer
ist Dozentin des Movement Shiatsu im SEED. Sie unterrichte früher Shiatsukurse für das Komplementär-Therapie-Diplom an der Derby Universität und praktiziert Shiatsu seit 30 Jahren. In ihrer ausgelasteten Praxis arbeitet sie mit den unterschiedlichsten Menschen und sie hat viel dafür getan, in der britischen Öffentlichkeit ein Bewusstsein für Shiatsu zu schaffen.
In diesem Seminar wird sie sich darauf konzentrieren, wie die Themen des Kurses bei typischen Klienten angewendet werden können. 

Dr.rer.nat. Helmut Kreil

Dr.rer.nat. Helmut Kreil
Dr. rer. nat. Helmut Kreil Diplombiologe, Heilpraktiker, staatl. geprüfter Masseur, Shiatsulehrer (GSD- und ÖDS-anerkannt). Shiatsuausbildung am Ohashi-Institut, New York (Abschluss 1989); umfangreiche Fortbildungen u. a. bei Pauline Sasaki, USA (Quantum Shiatsu); Clifford Andrews, GB; Ryokyo Endo, Japan (Tao Shiatsu); Akinubo Kishi, Japan (Seiki). Von 1990 bis1998 Dozent am Europäischen Shiatsu Institut (ESI). Von 1998 bis 2003 Vorstandsmitglied der GSD. Seit 1999 Dozent an verschiedenen Shiatsu-Ausbildungsstätten in Deutschland und Österreich. 

Joachim Schrievers

Joachim Schrievers
Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln, 1979 bis 1981 Studienaufenthalt in Japan: Zen-Shiatsu im IOKAI bei Shizuto Masunaga und Taiji Quan bei Yang Ming Shi und Michiko Nitobe. Von 1991 bis 1994 Ausbildung in Qigong Yangsheng unter Prof. Jiao Guorui. 2001 Gründung des Instituts für energetische Körperarbeit und Kreativität. Autor des 2004 erschienen Buches »Durch Berührung wachsen«. 


Dr. Rahasya Fritjof Kraft

 

Dr. Rahasya Fritjof Kraft
Mystiker, Arzt, spiritueller Lehrer und Autor; arbeitet seit mehr als 33 Jahren mit Menschen. Sein Zusammentreffen mit dem zeitlosen Meister Osho transformierte sein Leben und führte zu einem tiefen Verstehen seines inneren Wesens.
Autor von Kommunikation des Herzens – Die Kunst, mit Menschen zu sein und Lawinen und Erwachen – Autobiografie, beide erschienen im ShenDo Verlag